Sozialer Abend: Die 12. Klasse des Colegio Friesland organisiert einen unterhaltsamen Abend mit lustigen Liedern und Sketchen. Die Gemeinschaft Frieslands ist eingeladen, diesem beizuwohnen. Dieses Programm findet am Samstag, den 27. Mai im Saal des Deportivo Estrella statt und beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt kostet 10.000 Gs. ab der 7. Klasse. In der Kantine werden Abendbrot und Getränke zum Kauf angeboten. Auch findet eine Versteigerung statt. Der Erlös dieses Abends geht für den Ausflug der 12. Klasse. Wir freuen uns auf eure Unterstützung. Gezeichnet: Im Namen der 12. Klasse, Thalia Rempel

Gottesdienst von Hospital Km 81: Als CD-Vertreter der MBG und MG Friesland laden wir die ganze Gemeinschaft Frieslands zu einem Programm mit Km 81 ein. Dieses findet am Sonntag, den 28. Mai um 9 Uhr in der Kirche der MG in Zentral statt. Das Programm wird vom Personal des Hospital Km 81 gestaltet. Außerdem soll bei der Gelegenheit die jährliche Maikollekte gesammelt werden, um das Missionswerk auf Km 81 weiter aufzubauen und zu unterstützen. Gezeichnet: Welander Giesbrecht

Tauffest in der Gemeinde „La Mies“: Die Gemeinde „La Mies“ im Colegio Gutenberg Santani lädt ganz herzlich zum Tauffest ein, welches am Sonntag, den 28. Mai um 9.30 Uhr auf dem Schulhof stattfindet. 9 Personen werden an diesem Sonntag mit der Taufe bedient. Wir freuen uns auf euer Dabeisein. Gezeichnet: Im Auftrage, Gert Siemens, Direktor Colegio Gutenberg

Erntedankfest in Volendam: Alle sind herzlich zum diesjährigen Erntedankfest in Volendam eingeladen. Dieses findet am Samstag und Sonntag, den 27. und 28. Mai in Volendam statt. Am Samstag wird das Programm mit einer Besinnung, Ausruf und Imbiss ab 18 Uhr beim VSV durchgeführt und am Sonntag findet der Dankgottesdienst um 9 Uhr in der Kirche der MG statt. Im Anschluss sind alle zum gemeinsamen Mittagessen beim VSV eingeladen. Es wird gebeten, nach Möglichkeit, Geschirr und Stühle mitzubringen. Gezeichnet: Die KfK-Volendam

Kükenbestellung: Covesap informiert, dass wieder Bestellungen von verschiedenen Arten Küken entgegengenommen werden. Bei Interesse kann man sich bis Montag, den 29. Mai bei Frau Analia Melo melden. Gezeichnet: Analia Melo, Covesap

Hospital Tabea: Es wird gemeldet, dass am Freitag, den 2. Juni die Herzspezialistin, Dra. Graciela Grau, und die Echokardiologin, Dra. Britez, vor Ort ihre Dienste anbieten. Anmeldungen nimmt die Sekretärin des Hospitals entgegen. Weiter wird informiert, dass das Krankenhaus zum Monat des Vaters, Monat Juni, die PSA-Untersuchung und jegliche sonstige Sprechstunden für Männer mit 20 % Abschlag anbietet. Nutzen Sie diese Angebote! Gezeichnet: Vicky Siemens, Hospital Tabea

Neue Verwaltung des Restaurants LK: Es wird informiert, dass das Restaurant von Frau Ali Pankratz in Itacurubi del Rosario, bekannt als LK, unter einer neuen Leitung steht. Der neue Verwalter, Lehrer Justo Rodriguez, lädt ein, das neue Menü genießen zu kommen. Die Öffnungszeiten sind folgende: Dienstag und Mittwoch von 8 bis 22 Uhr und von Donnerstag bis Sonntag von 8 bis 23 Uhr. Für mehr Informationen und Bestellungen rufen sie an, unter der Nummer 0971 333 435. Wir erwarten Sie mit vielen Angeboten! Gezeichnet: Justo Rodriguez

Colegio Gutenberg SantaniUnidos por Amor: Die Gutenbergschule aus Santani möchte nochmals daran erinnern, dass sie für Sonntagvormittag, den 4. Juni, zusammen mit der Gemeinde La Mies eine größere Aktivität plant, welche sich Unidos por Amor nennt. Durch diese Aktivität sind die Eltern der Schule, die Gemeinden in der Umgebung von Santani und darüber hinaus sowie jegliche andere Personen eingeladen, Teil einer großen Spendenaktion sein. Diese geht für die Deckung der Krankenhauskosten, welche durch den Vorfall entstanden sind, der vor etwa zwei Monaten auf dem Schulhof passierte.
Ab 10.30 Uhr findet ein gemeinsamer Gottesdienst statt und um etwa 12 Uhr kann man dann das gekaufte Mittag auf dem Schulhof genießen Zudem werden die Leute aufgefordert, auch sonst für diese Aktion zu spenden, sei es um die Kosten des Mittags zu bezahlen oder auch die entstandenen Krankenhausrechnungen. Um die Organisation zu erleichtern, möge man das Mittag schon vorher bei Herrn Gert Siemens bestellen. Die Spenden für dieses Projekt können auch direkt auf dem Gutenbergkonto in der Kooperative Friesland mit dem Vermerk „Vorfall“ eingezahlt werden. Es besteht auch die Möglichkeit, dafür eine Quittung zu erhalten.
Schon im Voraus möchte ich mich ganz herzlich bei denen bedanken, die über dieses gemeinsame Projekt die Schule unterstützen werden. Wir freuen uns zu jedem Mittagsteller, der gekauft wird oder für jede direkte Spende.
Gezeichnet: Gert Siemens, Direktor

Tag der alleinstehenden Frau: Ganz herzlich wird zum Tag der alleinstehenden Frau eingeladen. Dieser findet am Sonntag, den 11. Juni von 9 bis 16 Uhr bei der Estanzia Pioneros statt. Frau May Warkentin leitet den besinnlichen Teil an und jede Frau hat die Möglichkeit mit persönlichen Mitteilungen das Programm zu bereichern. Außerdem sind alle eingeladen beim gemeinsamen Spielen, Guiso kochen und Kaffee trinken mitzumachen. Mitzubringen sind Sitzgelegenheit, Geschirr, Gebäck für den Kaffee, Tischspiele und Terere. Alle Interessentinnen mögen sich bis Mittwoch, den 7. Juni bei Frau Mary Warkentin oder Frau Michaela Bergen anmelden. Wer eine Mitfahrgelegenheit braucht oder anbietet, darf dieses bei der Anmeldung angeben. Wir freuen uns auf euch. Gezeichnet: Mary Warkentin und Michaela Bergen

Día de la familia: Am Sonntag, den 11. Juni veranstaltet Nuestro Tiempo Juntos das Festival de la familia. Alle Angestellten der Bürger Frieslands und dessen Familie sind zu diesem evangelistischen Festival eingeladen. Es wird ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie vorbereitet, welches mit einem gemeinsamen Mittagessen schließt. Die Einladungen für die Angestellten sowie ein Blatt für Informationen wurde auf die Postfächer der Bürger gelegt. Es wird darum gebeten, diese Blätter mit den Informationen bis Samstag, den 2. Juni ausgefüllt bei der Post abzugeben. Wer mehr als einen Angestellten hat, kann weitere Einladungen bei der Post erhalten. Für weitere Fragen oder mehr Informationen stehen Marcos und Leticia Gallardo, Sonja und David Velazquez, Franz und Heidi Dyck sowie Berthold und Judy Krause gerne zur Verfügung. Gezeichnet: Marcos Gallardo, NTJ